Neuer Termin bei Streamlife AG Startschuss in April

Laut Streamlife AG wird der offizielle Startschuss auf die erste Aprilwoche gelegt, da viele Technische Fehler behoben worden sind. Auch für die Networker wird eine neue Streamlife Benutzeroberfläche erweitert. Wir freuen uns schon auf den April, wo die Streamlife AG alles wahrscheinlich vorstellen wird. Zur Zeit kann man die Software von Streamlife AG umsonst und unverbindlich testen. Man kann z. Beispiel die Humanpage in vollem Einsatz sehen. Der grosse Vorteil ist die Einfachhaltung der Software Elemente bei allen Software Tools was für Streamlife AG spricht.

Zur Zeit kann man auch mit Anfänglichen Schwierigkeiten sein Geschäft vorantreiben. Der Kernpunkt ist eigentlich der Aufbau von neuen Geschäftspartnern. Man kann grossen Lob aussprechen an die Kundendienstleistung der Streamlife AG. Es werden fast alle Fragen telefonisch und per mail geklärt. Ein Musterbeispiel in punkto Kundenservice. Dadurch bleibt man stets auf dem laufenden und kann sich besser vorbereiten.

Es gibt nicht nur positives zu berichten, da ist der Hype das man am Jahresanfang über den Start von Streamlife AG gemacht  hat, schnell verpufft. Auch das die Produkte noch in der Beta Phase sich befinden und es leider keine richtigen Aussage im Härtetest der einzelnen Produkte gibt, wird wohl auch viele abgeschreckt haben hier im Network durchzustarten. Man sollte seine Schritte mit bedacht wählen und erst abwarten was in der nächsten Zeit passiert. Es ist schon oft passiert auch grosse Firmen wie Microsoft haben Fehler gemacht, die sie heute bereuen, durch Einbußen. Bestes Beispiel war nämlich die umstrittene Einführung von Windows Vista. Wenn man heut nachließt hat man den Verbraucher für Narren gehalten und ein Produkt auf dem Markt gebracht, das später bekannt gegeben wurde das es eher Notlösung war, damit man den konkurenzdruck standhalten konnte. Schnell wurde Windows 7 nachgezogen als endgültige Lösung. Was ist passiert in der Zeit Apple hat die Gunst der Stunde genutzt viele Marktanteile dem Gigant Microsoft abgejagt durch die Einführung von Mac Software Lösungen.

Auch hier empfehle ich, hier noch abzuwarten falls man mit dem Gedanken spielen sollte, als Networker sein ganze Zeit zu investieren. Weil wenn sich der Startschuss paar mal nach hinten verschieben sollte, kann es schnell Frustration und zu verärgerten Stimmung der gewonnenen Partner führen. Zudem wird auch der Markt konkurriert. Es gibt unzählige Firmen, die auch in dieser Richtung gehen, da der Videomarktsegment der am stark wachsende Markt zur Zeit ist. Alles wird Multimedia und wenn da man den Zug verpassen sollte mit Fehlstart, kann es auch schnell zu Ende gehen mit solchen Firmen, die sich auf diesen Markt behaupten wollen.

Man sollte bei der Streamlife AG wie gesagt abwarten wäre die sinnvollste Lösung, aber für alle die nicht tun möchten es besteht noch Risiko das sich das ganze Projekt wieder verschieben kann. Für alle die bereits schon bei Streamlife als Partner sich eingeschrieben haben, für die kann man nur den Ratschlag geben entweder sich weiter Partner gewinnen zu konzentrieren. Wobei bitte nicht falsch verstehen das kann bei schlechter Aufklärung der Partner nach hinten losgehen oder den verlängerten Urlaub geniessen und bis April noch die Seele baumeln lassen.